Was tun, bis der Notarzt kommt?

www.akademie-15-min.de

15 Minuten

AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben

 

ist eine eigenständige Fortbildungs-einrichtung, die Ihnen helfen soll, die Zeit unmittelbar nach einem Notfall- oder Herzstillstand, mit einfachen, aber überlebenswichtigen Maßnahmen zu überbrücken, bis professionelle Hilfe eintrifft.

 

 

 

AKADEMIE

AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben

passt sich individuell an die Ausbildungsgruppe an.

 

Von medizinischen Laien-Kursen, bis hin zu professionellen Simulatortrainings sind dem Ausbildungsspektrum keine Grenzen gesetzt.

 

Lerninhalte orientieren sich an aktuellen Leitlinien der jeweiligen medizinischen Fachgesellschaften oder Versicherrungsträger.

  • Kursangebote für alle Altersklassen und Professionen.

  • Kursdauer: Von 90 min bis 8h.

  • 10 - 24 Teilnehmer pro Kurs.

  • Alle Dozenten sind Profis aus der Notfallrettung.

  • Die AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben ist ermächtigte Aus- und Fortbildungstelle für Erste Hilfe der VBG.

Wer sind wir?

Ein Team mit

 

  • vielfältiger professioneller Expertise in der Notfallrettung.

    • Notärzte

    • Notfallsanitäter

    • Rettungsassistenten

    • Gesundheits- und Krankenpfleger

  • langjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

  • sozialem Engagement.

 

Was tun, bis der Notarzt kommt?

Die wenigen Minuten, die zwischen dem Notfallereignis und dem Eintreffen des Rettungsdienstes vergehen,

sind für das Überleben der Menschen in Not oft entscheidend.

 

Bestes Beispiel hierfür ist der Herz-Kreislauf-Stillstand.

 

Trotz ständiger Veränderung, Training und Verbesserung,

haben sich die Reanimationsergebnisse der professionellen Notfallretter leider kaum verbessert.

Bei fast allen Patienten, die erfolgreich reanimiert   und in die Klinik gebracht werden,

ist  das Ergebnis ohne vorangehende Laienreanimation unbefriedigend.

Patienten haben ohne Frühreanimation durch Laien bis zum Eintreffen professioneller Hilfe kaum eine reelle Chance.

 

Dabei sind die Maßnahmen zur Hilfe im Notfall denkbar einfach.

 

Wenige Handgriffe, regelmäßig geübt, verbessern die Überlebenschance erheblich.

 

Pro Jahr werden 70.000 der ca. 100.000 Herz- Kreislauf- Stillstände nicht von Laien wiederbelebt!
Jede Minute ohne Hilfe verringert die Überlebenschance gravierend!
Bleibende Hirnschäden treten oft schon nach wenigen Minuten auf!

AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben

bietet ein individuelles,  einfach zu merkendes Notfall- und Reanimations-Training für Laien an.

Lerninhalte sind pädagogisch an die jeweilige Ausbildungsgruppe angepasst.

 

Die Kurse sind überall, an jedem Ort durchführbar.

 

Alle Dozenten sind Profis aus der Notfallrettung.

 

 

 

 

 

Unsere Kurse sind bestens geeignet für Ihre Firmen- bzw. Vereinsfeiern oder jeglichen sonstigen Event!

Sichern Sie sich frühzeitig Ihre Termine!

 

Für die "AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben" besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung bei der Mannheimer Versicherung.

Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer

Die  AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben ist durch die VBG ermächtigt, 

betriebliche Ersthelfer aus- und fortzubilden, sowie Führerscheinbewerber in Erster Hilfe zu schulen. 

 

 

 

Betriebskennziffer: 8.1147

 

Weitere Informationen für betriebliche Ersthelfer auf der Website der DGUV

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AKADEMIE 15 Minuten fürs Überleben

E-Mail